Die VkPF im Überblick

Meinungen unserer Gäste am Stand

  • Zölibat soll freigestellt werden, bin am Priesteramt interessiert.
  • Die Aufhebung des Zölibates würde viele weitere, notwendige Reformen nach sich ziehen, daher vermutlich die heftigen Widerstände der Kirchenleitung.
  • Bitte schafft dieses Pflichtzölibat ab!
  • Zölibat – dagegen; ich finde verheiratete Priester können ihr Amt genauso ausführen.
  • Ich hoffe sehr, dass unsere Kirche endlich aufwacht und das Zölibat abschafft. Ich glaube, dass wir dann keinen Priestermangel mehr hätten und die Priester jemand hätten, sich zu beraten. Verheiratete Priester könnten sich besser in die Probleme der Familien einfinden und wirkliche Seelsorger sein.
  • Endlich kommen wir zum Nachdenken.
  • Früher schlichen sie heimlich davon oder wurden aufgefordert, sich unsichtbar zu machen. Heute lassen sich das Kirchenvolk und viele Priester dies nicht mehr gefallen. Der Wind weht da, wo er will, und das ist gut so. Es ist Zeit für den Wandel.
  • Hoffentlich wird bald der Zölibat abgeschafft.
  • Die Aufhebung des Zwangszölibats wäre der erste Schritt hin zu einer wirklich geschwisterlichen Kirche. Überspringt die Grenzen und Mauern vatikanischer Zwangsordnungen!
  • Viel Durchhaltewillen, viel Segen, viel Freude an Eurem Engagement wünscht Euch Christoph Klein.
  • Ich bin sehr für die Freigabe des Pflichtzölibats. Es ist ehrlicher und menschlicher.
  • Ich möchte Sie darin unterstützen, dass Ihre Forderung nach Abschaffung des Pflichtzölibats Gehör findet.
  • Ich halte es für dringend erforderlich, dass das Zölibat endlich abgeschafft wird. Gleichberechtigung für beide Geschlechter, Frauen sind genau so fähig, den christlichen Glauben zu verkünden und Sakramente zu spenden.
  • Ich habe schon vor ca. 42 Jahren unterschrieben, dass der Zölibat abgeschafft werden soll.
  • Als Moslem wünsche ich mir für meine christlichen Brüder, dass diese schwere Last abgeschafft wird.
  • Löst die alten Strukturen!
  • Als evangelischer Glaubensbruder weiß ich, wie wichtig Familie und Ehe für den Kontakt zur Gemeinde ist. Viel Erfolg und Gottes Segen.
  • Meine Wünsche für Sie: Durchhaltevermögen und Spaß am Diskurs!
  • Als angehende Religionslehrer beschäftigt uns das Thema sehr – der „Ist-Zustand“ in dieser Thematik missfällt uns! … Wir plädieren für ein freiwilliges Zölibat und die Anerkennung verheirateter Priester.
  • Meiner Meinung nach sollten Frauen und Männer gleichgestellt werden. Das Pflichtzölibat ist völlig überflüssig. Ein Priester, der in Ehe lebt, hat meiner Meinung nach ein besseres Verhältnis zu Personen und Familien. Er kann vorleben, dass Mensch sein in der Familie gut ist und dass er den Glauben auch leben kann.
  • Ich bin überzeugt, dass bei Abschaffung des Pflichtzölibates der bestehende Priestermangel signifikant verändert werden kann.
  • Ich bin schon etwas älter, aber ich bin überzeugt davon, dass ich die Abschaffung des Pflichtzölibates noch erlebe. Ich wünsche es Ihnen von ganzem Herzen.
  • Ich auch …

Aus unserem Gästebuch ausgewählt von Waldemar Wolf