Logo schmal

Der Stand der VkPF war auch bei diesem 2. Ökumenischen Kirchentag stark frequentiert und die Frauen und Männer der VkPF als Gesprächspartner heiß begehrt. In zahllosen Gesprächen, die teilweise sehr intensiv und persönlich waren, fanden Betroffene und Interessierte Antworten auf Fragen rund um die Zölibatsproblematik. Mit einigen Bildern wollen wir einen Eindruck vermitteln davon, wie unser Stand aussah und wie lebendig es dort zuging.

Der Stand der VkPF in noch "jungfräulichem" Zustand nach dem Aufbau.

Reges Interesse am Schicksal suspendierter Priester und ihrer Familien.

Menschen aus allen Konfessionen teilten ihr Leiden an der Kirche mit uns.

(Die Bilder können durch Anklicken vergrößert werden.)


Anmelden

VkPF auf Facebook

Sie finden Beiträge und Hinweise zur VkPF auf unserer Facebook-Seite. Besuchen Sie uns dort!

Hinweis

Damit das Angebot dieser Webseite immer weiter optimiert werden kann, nutzen wir das Analysetool Piwik, um das Nutzerverhalten auf unserer Webseite anonymisiert zu erfassen. Dabei werden weder personenbezogene Daten noch die vollständige IP-Adresse, die einen Rückschluss auf die Person des Nutzers/der Nutzerin zulässt, gespeichert. Wenn Sie/Ihr dennoch dem Einsatz von Piwik widersprechen wollen/wollt, so ist dies über den Menüpunkt "Impressum" möglich. Dieser Hinweis erfolgt gemäß § 15 Abs. 3 TMG.

Literatur zum Zölibat

  • Oh, Gott! Kreuzweg Zölibat +

    Loser Friedli Gabriella Loser Friedli, Oh, Gott! Kreuzweg Zölibat, Wörtersee-Verlag, 2014

    Weiterlesen
  • Ich bin auf den Grund gegangen +

    Zellner Lorenz Zellner, Ich bin auf den Grund gegangen - aber nicht zugrunde, Verlag epubli GmbH, 2013 , 14,80 €

    Weiterlesen
  • Zölibat und Frau +

    BuchtitelLuise Rinser, Zölibat und Frau, Verlag Echter, 1967

    Weiterlesen
  • Zehn Argumente für den Zölibat +

    Buchtitel Hans Conrad Zander, Zehn Argumente für den Zölibat. Ein Schwarzbuch, Verlag Patmos, 2006, 7,95 €

    Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6